Startseite
Nach Regionen
Alle Ziele
Über uns
Reiselinks
Impressum


-Suche-



 

Praktikum und Sprachreise in Kombination

14.01.2011
von David Fischer

An vielen heimischen Universitäten und Fachhochschulen werden den Studenten für die Sommerferien Praktika vermittelt, damit sie ihre erlernten Fähigkeiten in einem gewissen Ausmaß auch in einem Unternehmen anwenden können. In vielen Fällen betreiben die Universitäten und Fachhochschulen das erst seit wenigen Jahren. Zuvor hat man sich um die Studenten in der Ferienzeit nicht wirklich gekümmert und die Studierenden mussten sich eigenständig um einen Platz für ein gewünschtes Praktikum umsehen. Der große Vorteil, der sich durch das Engagement der Hochschulverwaltung in diesem Punkt ergeben hat, ist jener, dass den Studenten auch sehr attraktive Praktika im Ausland angeboten werden. Für viele von ihnen ist es nicht nur ein schönes Erlebnis, ein Praktikum im Ausland zu absolvieren, sondern für ihre weitere Ausbildung bzw. Karriere nahezu erforderlich.

Sprachreisen Madrid, große Kirche
Sprachreisen Madrid, große Kirche

Um aus der Tatsache, dass viele Studenten heutzutage ihr Praktikum im Ausland absolvieren, auch Profit zu schlagen, hat sich in erster Linie die Reisebranche einen klugen Schachzug überlegt. Viele Reisebüros und Reiseagenturen bieten heute kombiniert mit Auslandspraktika Sprachreisen für Studenten im Ausland an. Ganz konkret soll diese Sprachreise bzw. der Sprachaufenthalt im Ausland, sprich am Praktikumsstandort, die Studenten dabei unterstützen, dass sie die jeweilige Fremdsprache schneller und besser erlernen. Das Angebot der Reiseveranstalter beinhaltet bei einer Sprachreise für Studenten dann zumeist die Unterbringung in einem Appartement oder einer schuleigenen Residenz, die An- und Abreise und einen beliebigen Sprachkurs an einer Sprachschule. Beliebe Kursvarianten sind beispielsweise ein Intensivierungskurs, in dessen Rahmen man an drei Abenden die Sprachschule besucht und bestimmte Eigenheiten und Besonderheiten der gesprochenen Sprache durchnimmt, oder aber auch Formen des Einzelunterrichtes.

Sprachreisen Studenten auf der Promenade in Barcelona
Sprachreisen Studenten auf der Promenade in Barcelona

Zumal viele Praktikanten heute nach Spanien vermittelt werden, sind Sprachkurse in Spanien eine sehr beliebte Variante für viele Studenten. Solche Sprachkurse in Spanien, die in Kombination mit einem Praktikum angeboten werden, finden meist in gewöhnlichen Sprachschulen statt, wie man sie auch von Schulsprachreisen kennt. Einzige Besonderheit dieses Sprachkurses ist der Fokus auf die gesprochene Sprache und der pädagogische Zusammenhang mit dem Praktikum. Die beliebtesten Destinationen für Sprachkurse in Spanien, im Rahmen derer auch ein Praktikum absolviert werden kann, sind Madrid und Barcelona.

E-Mail, Lesezeichen und Netzwerke

0.91
Seitenanfang
  © 2003 - 2017 Frank Budszuhn